Datenkontrolleur

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist ITALIANA PASTIFICI SRL.

Verarbeitete Daten, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten, die im Zusammenhang mit dem Ausfüllen dieses Formulars erhoben und gespeichert werden, hat als Rechtsgrundlage Ihre Zustimmung und erfolgt zu folgenden Zwecken: um den Online-Kauf der von Ihnen ausgewählten Produkte abzuschließen und deren Lieferung/Versand zu verwalten.

Art der Verleihung

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Angabe von Daten in einigen Feldern fakultativ und in anderen Feldern obligatorisch ist (mit einem Sternchen gekennzeichnet) und dass die Nichteingabe der obligatorischen Daten dazu führt, dass das Formular NICHT abgesendet wird.

Verarbeitungsmethoden und Fristen für die Datenspeicherung

Die gesammelten Daten werden mit Hilfe elektronischer oder auf jeden Fall automatisierter, informatischer und telematischer Instrumente oder durch manuelle Verarbeitung mit einer Logik verarbeitet, die sich streng an den Zwecken orientiert, für die die persönlichen Daten gesammelt wurden, und auf jeden Fall ihre Sicherheit gewährleistet. Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, unter Einhaltung der geltenden Vorschriften und gesetzlichen Verpflichtungen unbedingt erforderlich ist.
In jedem Fall wendet dieses Unternehmen Regeln an, die die Speicherung von Daten auf unbestimmte Zeit unter Einhaltung des Grundsatzes der Minimierung der Datenverarbeitung verhindern.

Berechtigte, Verantwortliche und Übermittler der Daten

Die erhobenen Daten werden ausschließlich von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.
Ihre Daten dürfen nur zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen an Dritte weitergegeben werden.
Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat nicht die Absicht, Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union zu übermitteln.
In jedem Fall werden personenbezogene Daten niemals weitergegeben.

Rechte der betroffenen Person

Die betroffenen Personen können jederzeit die folgenden, in der DSGVO verankerten Rechte ausüben:

  • von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Auskunft über sie betreffende personenbezogene Daten oder deren Berichtigung oder Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung von Daten zu widersprechen, sofern dies nicht die Erfüllung und Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen beeinträchtigt und/oder gesetzliche Bestimmungen dem nicht entgegenstehen;
  • soweit zutreffend, die Übertragbarkeit der Daten auf einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen;
  • auf die Verarbeitungen beschränkt, für die eine ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist, diese Einwilligung widerrufen. Ein solcher Widerruf ist in jedem Fall nicht rückwirkend und berührt daher nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der zuvor erteilten Einwilligung.

Um die durch die VERORDNUNG (EU) 2016/679 (im Folgenden "DSGVO" oder "Verordnung") anerkannten Rechte auszuüben oder um eine Klarstellung bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu bitten, kann sich die betroffene Person direkt an den für die Verarbeitung Verantwortlichen unter folgender E-Mail-Adresse wenden: info@pietromassi.com

Betroffene Personen können auch eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen.